E-Check

E-Check deutschlandweit

Ihre Fachbetriebe für die Sicherheit elektrischer Anlagen

Wir prüfen Ihre Anlagen und Geräte in ganz Deutschland nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) auf Funktionstüchtigkeit und Sicherheit.
Unverbindliches Angebot Mehr erfahren

Was spricht für den E-Check durch unserem Betrieb?

Gute Gründe warum er Ihnen Ärger und eine Menge Geld spart

1

Sicherheit

Wer kann schon ohne Hilfsmittel sehen, ob eine Leitung überhitzt ist?
Ihr E-CHECK Fachbetrieb prüft bei Ihnen vor Ort regelmäßig alles auf Herz und Nieren, damit Sie gegen unangenehme Überraschungen geschützt sind. Kabelbrände sind einer der Hauptverursacher für den Ausbruch eines Feuers.

2

Prävention

Um unnötigen Störungen vorzubeugen, lassen Sie regelmäßig einen E-CHECK durchführen!
Viele Betriebe werden leider erst auf den E-CHECK aufmerksam, wenn zum Beispiel plötzlich die Telefonanlage ausfällt.In Einzelfällen kann ein kleines Problem die Einsatzfähigkeit des gesamten Betriebs gefährden.

3

Schadensersatz

Sie haben die Dokumentation vor Ort und ersparen sich somit unnötigen Ärger mit Ihrer Versicherung oder von Auftraggebern bezüglich Schadensersatzansprüchen.
Hinzu kommt, dass viele Versicherungen den E-Check anerkennen, und Ihnen deshalb Vorteile gewähren.

4

Energiesparen

Einsparpotenziale sind immer vorhanden. Sei es nur der veraltete Wasserkocher in der Teeküche oder aber ungenügende Optimierung im Lastmanagement - durch diese Einsparmöglichkeiten schonen Sie nicht nur die Natur, sondern reduzieren natürlich auch Ausgaben für Strom.


Mit regelmäßigen Überprüfungen der Elektroanlagen und -installationen durch die geschulten Mitarbeiter unseres E-Check-zertifizierten Fachbetriebs bleiben Sie auf der sicheren Seite.

Was ist der E-Check?

... und was man sonst noch darüber wissen sollte

Was ist der E-Check

E-Check

nach DGUV V3 (BGV A3)

Der E-Check ist die normengerechte Prüfung für alle elektrischen Geräte und Anlagen in Ihrem Betrieb. Unsere speziell geschulten Elektriker überprüfen, ob Ihre Geräte und Anlagen ohne Mängel im Sinne der geltenden VDE-Bestimmungen funktionieren. Dabei unterscheiden sich die in § 5 BGV A3 festgelegten Prüfungsfristen je nach Nutzung und Gefahrenpotenzial. Unterschieden wird dabei generell zwischen stationären und nicht-stationären elektrischen Anlagensowie zwischen ortsfesten und ortsveränderlichen Betriebsmitteln, wie zum Beispiel tragbaren Computern. Der Prüfumfang der elektrischen Betriebsmittel gliedert sich in die folgenden Bereiche: Besichtigen, Messen, Erproben, Funktionsprüfung, Dokumentation, Auswertung, Festlegung der Prüffrist und Kennzeichnung durch eine Plakette. Alle Prüfungen werden mit speziellen, regelmäßig kalibrierten Messeinrichtungen durchgeführt.

Prüfbericht

Dokumentation

der Prüfergebnisse Ihrer Geräte

Das Ergebnis des regelmäßigen E-Checks für Unternehmen ist in einem Prüfbuch zu dokumentieren, dass der Berufsgenossenschaft auf Aufforderung vorzulegen ist. Die Dokumentation beinhaltet folgende Informationen: Identifikation des Arbeitsmittels (Typ, Hersteller, etc), Standort, Datum und Umfang der Prüfung (Normengrundlage), Prüfergebnis, Prüffrist, Prüfperson, Prüfteam (EuP), verwendetes Messgerät. Die Protokolle sind mindestens bis zur nächsten Prüfung aufzubewahren. Zusätzliche Dokumentation durch Anbringen einer Plakette mit dem nächsten Prüftermin auf dem Arbeitsmittel ist informativ und wird von unseren qualifizierten Mitarbeitern selbstredend bei Ihnen vor Ort an jedem Gerät angebracht. Mit den Messdaten im Prüfprotokoll decken wir Energiesparmöglichkeiten auf, wodurch Sie zusätzlich profitieren. Weitere Fragen beantworten wir Ihnen sehr gerne in einem persönlichem Gespräch!

Sicherheit geht vor

Eine sichere Entscheidung

und was Sie als Unternehmer wissen sollten

Für den ordnungsgemäßen Zustand der elektrischen Anlagen ist grundsätzlich der Besitzer verantwortlich. Unser Unternehmen dokumentiert als E-Check-Innungsfachbetrieb den sicherheitstechnischen Zustand der Elektrogerätschaften und ermöglicht somit die Evaluierung von Gefahren, bevor ein eventuell teurer Schaden entstehen kann. Mit entsprechender Dokumentation können Sie gegenüber Versicherungen, Mietern und Auftraggebern, Auftragnehmern, Geschäftspartnern den einwandfreien Zustand Ihrer Elektroinstallationen und Geräte nachweisen. Unnötige Ausfallzeiten in Ihrer Ihrem Betrieb und Ihrem Betrieb gehören mit der DGUV V3 Prüfung der Vergangenheit an. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne unterbreiten wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot!

Einsatzgebiete

Die Mitarbeiter unserer e-check-zertifizierten Innungsfachbetriebe sind deutschlandweit für Sie unterwegs.

Wir kommen gerne auch nach Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen.

Anfrage für ein unverbindliches Angebot

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine Prüfung nach DGUV oder BGV A3 in Bad Liebenzell oder Umgebung. Bitte teilen Sie uns hierfür u.A. einen ungefähren Prüfungsaufwand (Menge, Art der zu prüfenden Geräte) mit. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Natürlich können Sie uns auch jederzeit per E-Mail oder telefonisch unter 0800 - 19 55 730 kontaktieren!

* Ich bin damit einverstanden, dass die von mir übersandten Daten gemäß der Datenschutzbestimmungen zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder für das Formular

Kontakt

Telefon:0800 - 19 55 730*

E-Mail:


Hauptverwaltung

Alarm- und Gebäudetechnik SI-EX GmbH (si-ex.de)

Waldstr. 4

64747 Breuberg


* = kostenfreie 24h-Servicenummer

Unsere aktuelle Kundenbewertung

3.42 von 5 Sternen

(Basierend auf 139 Bewertungen)

Ihre Bewertung: